Das Prinzip Wärme- und Stoffaustausch

Die Wirkungsweise der Reduzierung des Wärme- und Stoffaustausches an einem Durchgang besteht aus drei Elementen:

  • signifikante Reduzierung der Kaltluftabströmung aus dem Tiefkühlraum
  • Reduzierung der Warmlufteinströmung aus der Vorzone
  • Entnebelung der Grenzfläche zwischen den Abschottungsluftströmen.

Kern der arwus-Technologie ist die gezielte Konditionierung der Austrittsluft durch eine exakte Ausrichtung der patentierten Luftschottdüsen.

Anwendungsbereich

Klare Fronten im Kühl- und Tiefkühlbereich

Die Trennung extrem unterschiedlich temperierter Bereiche ist ebenso anspruchsvoll wie notwendig. arwus-Anlagen schaffen klare Fronten: auf der einen Seite Hitze oder Kälte, auf der anderen normale Temperaturen.

arwus-Luftschottanlagen verhindern nachhaltig Nebel- und Vereisungserscheinung bei dauerhaft geöffneten Toren und sorgen für einen ungehinderten Transportverkehr in Ihrem Logistikcenter.


Ihre Vorteile:

  • Reibungsloser Transport und Warenverkehr
  • Vorschriftsmäßige Lagerung durch konstante Temperaturen
  • Steigende Effektivität  durch hohe Energieeinsparungen
  • Kostenbewusste Tiefkühllogistik